Menü
Aktivkohlefilter Loop_Ausschnitt

Gasvorbehandlung

Wo immer eine Gasnutzung auch erfolgt, ist es oftmals notwendig das angelieferte Prozessgas, Biogas, Klärgas oder Deponiegas vor seiner weiteren Verwendung von unliebsamen Inhaltsstoffen (Schwefelwasserstoff, Silizium, Wasser, u.a.) zu befreien. BMF HAASE bietet für jeden Anwendungsfall die entsprechende Technik.

Sei es die Gaskühlung mit anschließender Trocknung (Wasserabscheidung) oder Aktivkohlefilter (Einfachfilter, Doppelfilter mit Kreuzschaltung) im Zusammenspiel mit speziell ausgewählter Aktivkohle (Schwefelwasserstoff-, Silizium-Ausschleusung, Fluidrückhaltung) oder eine kompakte Kombination der beiden Verfahren in Abhängigkeit der Aufgabenstellung.